full screen background image

360 Grad OutsightIN-InsightOUT

Die Geschichten hinter den Geschichten, hinter den Zahlen, werden bzw. sind bereits ein/der Faktor, der viele Unternehmen vor SCHEINBAR unlösbare Probleme stellt, da diese immer noch mit den immergleichen Methoden und Analysen behandelt werden. Nur die wenigsten wagen den Blick hinter die Zahlen, nur die wenigsten verlassen ihr gewohntes und liebegewonnenes Muster, nur die wenigsten verlassen den Pfad der Weisheit der Traditon. Diese Unternehmen sind in Zukunft die Verlierer in einer immer schneller und komplexer werdenden (Um)Welt. Noch schlimmer ist die Tatsache, dass nur die wenigsten verstanden haben, wer in Zukunft zählt. Nämlich der MENSCH und dessen Bedürfnisse, die der Kunden und der Mitarbeiter. Intern und extern. Zahlenfokussierte Manager tun sich damit besonders schwer, genauso wie unzählige Beraterfirmen, auch die mit den besten Referenzen. Die besten Berater für ihr Unternehmen sind die Menschen die mit ihrem Unternehmen in Berührung kommen, kommen könnten und solche die schon mit ihrem Unternehmen auf Tuchfühlung gewesen sind bzw. sind. Ganz einfach!

Wenn sich draußen die Geschichten, die Umstände schneller ändern als in Ihrem Unternehmen, Ihre Kunden, die Konkurenz oder gar ein junges Startup schneller sind, dann verlieren Sie! By the way, Krisen sind Krisen, allerdings mit einem unglaublichen Wachstums- und Entwicklungspotenzial, insofern alle im Boot verstehen worum es in Zukunft geht! Sich auf einen Sündenbock einzuschießen anstatt den veränderten neuen Rahmenbedingungen ins Auge zu sehen ist der beste Weg ins Abseits.

Verlierer sind.wirtschaftlich.gesellschaftlich.sozial.:

Unternehmen, die mittelmäßig und austauschbar sind (Mitarbeiter und Kunden die NUR zufrieden sind, sind nicht begeistert und beseelt, springen nicht für Sie in die Presche) Mittelmaß stirbt aus!

Solche die ihre Mitarbeiter und die Umwelt schlecht behandeln, die Bedürfnisse dieser weiterhin nicht wahrnehmen (banales Beispiel-Weihnachtsgeschenke)

Großkonzerne, die wie schwerfällige Tanker im Dunkeln treiben und zig Berater für die einfachsten und naheliegensten Dinge brauchen (auch Regierungen, Gewerkschaften und Co.)

Unternehmen, die sich zum Nachteil der Gemeinschaft berreichern

Unternehmen, die weiterhin auf traditionelle Werbung und Offline Medien setzen bzw. auf neuen Medien alte ONE Way Kommunikation betreiben-wer nicht hinhört wird bestraft

zwischengeschaltete Agenturen, bezahlte Söldner bringen keinen Mehrwert, sie verursachen nur Kosten ohne tiefen Nutzen-Ich brenne für meine Leidenschaft, MENSCHEN, deren Wachstum und Entwicklung, wachsen die Menschen über sich hinaus, stimmen auch die Zahlen wieder. EIGENTLICH ist es doch ganz einfach, wenn die Zahlen passen sollen, dann muss es zuerst menschlich passen! Genau dort liegt der Hund begraben.

Markteilnehmer ohne Leidenschaft und Talent- Mitarbeiter ohne Leidenschaft begeistern keine Kunden, nicht begeisterte Kunden greifen zum billigeren 0/8/15 Produkt. Kunden die mehr Geld in die Hand nehmen wollen begeistert werden, wenn nicht vom Produkt dann zumindest vom Service.

Angebote, die keine Empfehler, Geschichten-Weitererzähler haben sind Mittelmaß und dieses ist nicht länger lebensfähig bzw. sind die Gewinnspannen dort langfristig tödlich. Dort wird eben nur über den Preis verkauft.

Die Liste scheint unendlich!

Gewinner sind:

Unternehmen die ihren Fokus wieder auf die Menschen legen-intern und extern. Dazu brauche ich keine 2 Jahre bis das zum letzten Mitarbeiter durchgetrungen ist, auch dann nicht wenn ein Unternehmen mehr als 3000 Mitarbeiter hat, früher ja, heute nicht mehr! Reagieren gefolgt von Handeln geht heute schneller, wenn zumindest einer in den Führungsetagen den Pfad der Tradition verlässt und mutig neue Wege geht. Mutige Fragen stellt und sich auch den dazugehörigen Antworten stellt. Denn die Wahrheit verkauft sich am besten, deshalb kommen heute auch nur die wirklich Guten durch.

Solche, die Offenheit leben, die in den Dialog tretten statt Monologe zu halten, solche die Loyalität und Vertrauen pflegen, aber bitte nicht mit Empfehlungsrabatten und Gutscheinen, für die öffnen die Kunden von heute ihre Geldbören oder greifen in ihr Erspartes. Anmerkung am Rande: In Österreich liegen Milliarden auf Girokonten und Sparbüchern.

Unternehmen, die nützliche Produkte, exzellenten Service bieten und jedem gute Gefühle besorgen oder zumindest ein Problem lösen und das ganze auch noch moralisch vertretbar.

Solche, über die man gerne spricht, online und offline, die zahlreiche Fans haben und leidenschaftliche Mitstreiter, Multiplikatoren haben.

Der Mittelstand, KMUs jetzt ist eure Zeit da, ihr müsst nur endlich umdenken anstatt auf die guten alten Zeiten zu warten. Die kommen nicht mehr. Es macht auch keinen Sinn auf den Wirtschaftsaufschwung zu warten, denn wenn sich keiner traut und alle nur abwarten, gibts keinen Aufschwung.

Unternehmen die innen und außen von Menschlichkeit geprägt sind. B2B ist auch nur von Mensch zu Mensch! Wir haben es immer nur mit Menschen und deren Bedürfnissen zu tun.

Unternehmen die Gutes tun und darüber sprechen, nicht nur über teure PR und Marketingagenturen sondern von Mensch zu Mensch

Netzwerken, Allianzen, Kooperationen, sich gegenseitig unterstützen-nicht solche die nur oberflächlich auf dem Papier glänzen, sondern solche die die Runde machen, solche von denen jeder gerne mehr hätte und dabei sein möchte

Unternehmen, die sich auch gesellschaftlichen Thematiken widmen, Umweltbewusstsein vorleben, mündige Mitarbeiter und Kunden schätzen und diese bei ihrem persönlichen und privaten Wachstum unterstützen

WIE: Das verrate ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch!

Statt OUT OF SIGHT! einfalls- und ideenreich, menschlich, wahrnehmend – Outsight-IN , Investieren Sie in einen Blick von aussen – Kundenfokusiert! (Mitarbeiter sind auch Kunden)

Vom Kunden zum Menschen-OutsightIN & Vom Mitarbeiter zum Menschen-InsightOUT-Outlook!

Wir leben in einer neuen (Wirtschafts und Arbeits) Welt, die sich immer schneller und weiter dreht, Unsicherheit und Komplexität sind Schlagworte die viele in die Schockstarre eines Säbelzahntigers fallen lassen. Wir stehen vor systemischen und globalen Veränderungen die immer weniger vorhersehbar sind und zeitgleich immer vernetzter sind. Egal ob persönlich oder professionell, unsere Zeit ist geprägt von Komplexität. Zum Glück bringt diese, neue ungeahnte Möglichkeiten für ihr persönliches und professionelles Wachstum und Entwicklung.

Mit meinem 360 Grad OutsightIN-InsightOUT Blick entwickeln wir neue Ideen und neue Wege die Dinge anders anzugehen. Gemeinsam sprengen wir den Rahmen des Möglichen und machen Unmögliches möglich. THINK OUTSIDE THE BOX you’re used to.

 Öffnen wir gemeinsam die Schatztruhe und heben das unermessliche Potenzial für Ihr Wachstum und Ihre Entwicklung-die MENSCHEN